Daly


Daly
Daly
 
['deɪlɪ],
 
 1) Cahal Brendan, irischer katholischer Theologe, * Loughguile (Nordirland, Distrikt Antrim) 1. 10. 1917; wurde 1941 zum Priester, 1967 zum Bischof geweiht; war 1946-67 akademischer Lehrer (seit 1963 Professor) in Belfast, 1967-82 Bischof von Ardagh, 1982-90 von Down und Connor sowie 1990—96 Erzbischof von Armagh und katholischer »Primas von ganz Irland«; 1991 wurde er zum Kardinal ernannt. Daly setzt sich für eine friedliche Lösung des Nordirland-Konflikts und ein gleichberechtigtes Zusammenleben aller christlichen Konfessionen in Irland ein.
 
 2) Mary, amerikanische Philosophin, * Schenectady (N. Y.) 16. 10. 1928; lehrte 1966-99 als Professorin am Boston College (Chestnut Hill, Massachusetts); hielt ab 1971/72 Vorlesungen mit feministischer Thematik. In ihrem Bildungsweg durch katholische Schulen geprägt, nahm Daly in ihrer von Positionen der feministischen Theologie ausgehenden Kritik des Christentums einen Weg von reformerischer zu antikirchlicher Haltung und tritt für eine »Prozession aus dem Patriarchat heraus« ein, die einhergeht mit einer »Kastration des phallozentrischen Wert- und Symbolsystems«. In »Gottvater, Sohn & Company« (1973) sucht sie den sexistischen Charakter der Christologie, der katholischen Morallehre und der christlichen Dogmen nachzuweisen; in »Gyn/Ökologie« (1978) und »Reine Lust« (1984) propagiert sie - gegenüber der patriarchalen Ethik - eine auf den Werten Leben, Schöpfung, Entwicklung und Solidarität aufbauende neue Ethik.
 
Werke: The church and the second sex (1968; deutsch Kirche, Frau und Sexus); Beyond God the Father (1973; deutsch Gottvater, Sohn & Company); Gyn/ecology (1978; deutsch Gyn/Ökologie); Pure lust (1984; deutsch Reine Lust); Outercourse (1992; deutsch Auswärts reisen).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Daly — ist der Familienname folgender Personen: Brendan Daly (* 1940), irischer Politiker Cahal Kardinal Daly (1917–2009), Erzbischof von Armagh Candice Daly (1963–2004), US amerikanische Schauspielerin Chuck Daly (1930–2009), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • DALY (C. D.) — DALY CÉSAR DENIS (1811 1894) Associé à maintes sociétés savantes, honoré par de nombreux gouvernements et Académies, l’architecte César Daly, promis après sa mort à une gloire éternelle par les historiographes, devait être, en fait, rapidement… …   Encyclopédie Universelle

  • DALY — ist eine Abkürzung aus dem Englischen mit der Bedeutung disability adjusted life years oder auch disease adjusted life years (lost). Sie wird im Bereich der Medizin, Soziologie und Ökonomie verwendet. Das DALY Konzept wurde erstmals 1993 im… …   Deutsch Wikipedia

  • DALY — Годы жизни, скорректированные по нетрудоспособности (DALY, сокр. от «Disability adjusted life year»)  показатель, оценивающий суммарное «бремя болезни». DALY был впервые разработан Всемирной организацией здравоохранения, и в настоящее время… …   Википедия

  • Daly' s B&B — (Наван,Ирландия) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Mooretown R153 , Наван …   Каталог отелей

  • Daly — Daly, großer Fluß im Nordterritorium (Südaustralien), entspringt als Katharine auf dem Tafelland der Carpentariahalbinsel, nimmt nach Aufnahme des Flora River den Namen D. an, erhält eine nordwestliche Richtung und ergießt sich in die Ansonbai… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Daly — m English: variant spelling of DALEY (SEE Daley) …   First names dictionary

  • Daly — [dā′lē] (John) Augustin [ô gus′tin] 1838 99; U.S. playwright & theatrical manager …   English World dictionary

  • Daly — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Daly est un nom de famille notamment porté par : John Daly  Geo Daly (1923 1999), musicien de jazz français …   Wikipédia en Français

  • Daly — For people with the surname Daly, see Daly (surname). Daly or DALY may refer to: Daly (lunar crater) Daly City, California Daly College, India Daly detector, atype of mass spectrometry detector Daly languages, group of Australian aborigine… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.